Kanton / Guangzhou, China

Kanton33

Die Stadt ist überhaupt nicht auf ausländische Touristen eingestellt. Was verwundert da hier die größte Exportmesse Chinas statt findet. Es gibt keine Touristen-Büros, die Englischkenntnisse der Taxifahrer beschränken sich auf “Ok”, und Fahrpläne auf Englisch waren unauffindbar. Zumindest sind die Speisekarten meist bebildert so dass hier extreme Überraschungen vermieden werden können.
Da alles recht korrekt und modern organisiert ist kommt man übrigens trotzdem gut zurecht. Südostasiatische, devote Höflichkeit findet man zwar auch nicht, die nüchterne Direktheit hat aber auch etwas erfrischendes, und ein Lächeln wird immer verstanden.